Mutterboden


Mutterboden ( gesiebt) aus Bahrdorf

Dieser Mutterboden stammt von landwirtschaftlichen Flächen, auf denen Kies abgebaut wird. Vor Ort wird dieser Mutterboden in gesiebter und ungesiebter Qualität aufbereitet. Der gesiebte Mutterboden ist etwas lehmhaltig und nahezu stein- und wurzelfrei.



   Mutterboden ( gesiebt) aus Wilsche

Dieser Mutterboden stammt ursprünglich aus der Gegend um Gifhorn,
ist relativ dunkel und humusreich.




Verwendung:

Beide gesiebten Mutterbodensorten eignen sich gut zum Verlegen von Fertigrasen.
Auch zum Modellieren Ihres Gartens sind diese Mutterböden hervorragend geeignet.

Dichte: ca. 1,5 to / m